Sie sind nicht angemeldet.

Profil von »Satanas«

(ehemals »Satanas_«)

Liebe Besucher, herzlich Willkommen bei: Gondal.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Über mich

  • Es ist nicht leicht, die Frau zu lieben, die durch die Hölle ging. Viele Männer haben es versucht. Aber die meisten sind gescheitert.
    Es erfordert eine unerbittliche Liebe, eine, die entschlossen ist. Eine, die nicht leicht zu besiegen ist. Es wird mehr Kraft brauchen, als du überhaupt denkst, dass zu besitzen.
    Es braucht Geduld, Hartnäckigkeit und Entschlossenheit. Und wenn du nicht stark genug bist, solltest du es nicht versuchen.
    Die Frau, die durch die Hölle ging, wird dich wegstoßen. Sie wird testen, ob du das Zeug dazu hast, ihren Sturm zu überstehen.
    Weil sie wissen muss, woraus du gemacht bist. Sie ist unberechenbar – manchmal der Donner; andere Male – sanft und ruhig.
    Du musst sie lieben, wenn sie sanft ist. Aber du musst sie mehr lieben, wenn sie der Donner ist.
    Sie wird sich unsicher fühlen, aber sie wird es dir nie sagen. Sie wird die am härtesten zu knackende Nuss sein, und diese Wände werden nicht so leicht fallen.
    Denn diese Wände waren nur ihre Wände. Und das ist ihre Hülle. Diese Welt gehört nur ihr. Es schützt sie, hält sie sicher und aufrecht.
    Sie wird anders sein als jedes andere Mädel. Das ist garantiert. Es wird schwer für sie, Platz für jemand anderen zu finden.
    Sie würde sagen, sie braucht dich nicht. Sie würde sagen, sie schaffe das allein. Und sie würde sagen, dass sie damit umgehen kann.
    Sie wird also wie immer die gleiche Platte abspielen. Und es stimmt. Sie kann es alleine schaffen. Damit kann sie umgehen.
    Aber sie meint damit nicht, dass sie dich nicht will. Das bedeutet nicht, dass sie deine Gesellschaft nicht genießen würde.
    Sie wird wollen, dass du in ihrer Nähe bleibst, ihr die Haare hinters Ohr steckst und ihr die Stirn küsst.
    Sie wird wollen, dass du sie mit der Kraft deiner Arme hältst. Aber wenn morgen kommt, will sie ihre Unabhängigkeit.
    Sie verbringt die Nächte wach und ist nicht in der Lage, ihre Gedanken zu verlangsamen. Sie versuchte, ihre zerbrochenen Stücke auf ihren Platz zu bringen.
    Aber sie muss das nicht alleine machen. Sie muss nicht alles alleine bewältigen. Manchmal braucht sie nur sich selbst, aber du solltest für sie da sein.
    Liebe sie, wenn sie dich anspricht. Liebe sie mehr, wenn sie dich wegstößt.
    Sie wird gespannt auf neue Menschen, Orte und Erfahrungen sein. Sie wird wie ein Kind allein in der großen weiten Welt Angst haben.
    Manchmal solltest du sie lassen mutig zu sein, denn sie will sich selbst beweisen, dass sie das Zeug dazu hat. Aber manchmal solltest du ihre Hand nehmen und sie festhalten. Du solltest ihr zeigen, dass sie nicht allein ist.
    Liebe sie, wenn sie alleine die Welt betritt. Liebe sie, wenn sie mutig ist. Aber liebe sie mehr, wenn sie sich weigert, deine Hand zu nehmen. Liebe sie mehr, wenn sie Angst hat.
    Sie wird sich schämen, sie selbst zu sein. Weil sie Angst hat, nicht genug zu sein. Niemand hat sie jemals so geliebt, wie sie ist. Aber das kannst du ändern. Liebe sie, wenn sie sich nicht genug fühlt.
    Manchmal wird sie Schmerzen und Angst empfinden. Aber manchmal wird sie laut mit dir lachen.
    Sie versteht eine Liebe ohne Bedingungen nicht. Und sie wird dich immer mit Vorsicht lieben, immer mit einem Fuß aus der Tür. Weil sie sich nicht erlauben kann, der Liebe voll zu vertrauen.
    Sie wird Teile ihres Herzens verborgen halten. Weil sie es sich nicht erlauben kann, noch einmal verletzt zu werden. Sie wird erwarten, dass du zuerst gehst, weil jeder, der sie liebt, sie verlässt. Dafür wird sie sorgen.
    Gib ihr niemals das Gefühl, gefangen oder ohne Freiheit zu sein. Beschneide niemals ihre Flügel, denn wenn sie die Freiheit hat zu fliegen, wird sie immer zu dir zurückkehren.
    Wenn es einfach ist, liebe sie. Wenn es nicht so ist, liebe sie mehr. Liebe sie wegen des zerbrechlichen Herzens, das sie dir gegeben hat. Liebe sie, weil sie dich liebt. Und sie liebt dich.
    Sie wählte dich. Sie will, dass du bleibst. Respektiere sie und liebe ihre ganze Welt der Komplikationen. Wenn du ein Teil ihrer Welt, ihres Lebens und ihres Herzens wirst, wird sie bereit sein, dich nie mehr loszulassen.

Rollenspiel Informationen

  • RP-Account Informationen

    RP
    Hauptchar: Satanas
    Nebenchar: Lektorius
    Nebenchar: Erados

Persönliche Informationen

Beiträge (380)